Wir über uns

Peter Jahn ist seit 1997 als Rechtsanwalt tätig. Er hat von 1988 bis 1993 an der Westfälischen Wilhelms-Universität zu Münster studiert. Er arbeitete dort nach dem ersten juristischen Staatsexamen ein Jahr lang (1994 bis 1995) während des Referendariats (Landgericht Bielefeld) als wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Kriminologie unter Prof. Dr. Dr. Hans Joachin Schneider sowie Dr. Gerlinda Smaus.

Von 1997 bis 2001 arbeitete er zunächst bei dem ADAC-Syndikusanwalt Markus Michalczyk als Rechtsanwalt, bevor er sich 2001 in seiner Heimatstadt Minden selbstständig machte.

Im Jahr 1999 absolvierte er den Fachanwaltslehrgang Strafrecht der DeutschenAnwaltAkademie (DAA). Seit April 2001 ist er berechtigt, den Titel „Fachanwalt für Strafrecht“ zu führen.

Seit 2002 ist er zudem bei dem Oberlandesgericht Hamm als Anwalt zugelassen und damit neben allen Amts- und Landgerichten an allen Oberlandesgerichten vertretungsbefugt.

Herr Rechtsanwalt Jahn ist Mitglied im Deutschen Anwaltverein sowie den Arbeitsgemeinschaften Verkehrsrecht und Strafrecht des DAV.

Von Februar 2004 bis März 2015 bestand eine Bürogemeinschaft mit Herrn Rechtsanwalt Frank Arnold, welche seit dem 11. Dezember 2017 erneut besteht.

Herr Rechtsanwalt Jahn wird unterstützt durch die Mitarbeit des Angestellten Ass. jur. Joachim Feldkamp sowie Frau Pia Thielemann-Möhle und Frau Stephanie Kruit.

Seit dem 15.09.2015 finden sie mich unter der Anschrift Königstraße 68 in 32427 Minden.